Kinder und Jugendliche..

Am 7. November 2015 habe ich Rasul getroffen und das ist seine Geschichte:

Foto 4

Ich heiße Rasul Adasov und habe heute Geburtstag.

Vor 10 Jahren bin ich in Russland geboren,
das Dorf in dem wir wohnten hieß Nachabina.
Leider konnte ich dort nicht in die Schule gehen, sondern war immer zuhause,
aber meine Mutter hat mir lesen, schreiben und rechnen beigebracht.
Es gefällt mir gut hier in Stuttgart, denn ich gehe hier in die Schule, habe viel  gelernt und ich habe Freunde.
Mein bester Freund heißt Mark.

Mein Vater ist Elektrotechniker , meine Mutter ist Schneiderin.
Ich habe keine Geschwister, aber das stört mich nicht, denn dann muss ich nicht teilen und kann bauen was ich will.
Aber ich hätte sehr gerne einen hübschen Hund –  ich mag alle TIere .
Ich finde keines hässlich oder eklig, denn es sind Tiere und sie sehen so aus, wie sie aussehen.

Ich spreche türkisch, russisch, deutsch und ein bisschen englisch.

Seit  September 2015  gehe ich in die Schönbuchschule in die 4. KLasse,
eigentlich habe ich keine Lieblingsfächer, denn mir machen alle Fächer Spass !
Ich kann mich sehr gut konzentrieren und bin geschickt im Basteln,
wahrscheinlich bin ich ein bisschen anders als meine Mitschüler,
denn ich habe eine schöne Schrift
und bin sehr ordentlich…

Was ich gar nicht leiden kann, ist wenn ich  Schluckauf habe,
dann halte ich die Luft an und dann ist der Schluckauf weg, aber manchmal kommt er immer wieder und das ärgert mich …

Mein Lieblingsfilm ist  Cars 2 & 1, und ich spiele gerne Federball.
Ich esse gerne Pommes, obwohl ich weiß dass sie ungesund sind, aber sie schmecken mir trotzdem
und ich trinke gerne Orangensaft .

Wenn ich mir etwas wünschen dürfte,  dann würde ich gerne König von England sein.
Englisch gefällt mir und England zieht mich irgendwie  an, wie ein Magnet…
Ich würde die Entwicklung des Landes unterstützen und es wäre mir wichtig, dass es allen Leute gut geht.
Ich würde Palmöl und alle ungesunden und lebensgefährlichen Sachen verbieten und alles biologisch anbauen lassen.

Weil  es in England aber schon einen König gibt, möchte ich gerne an einer Kasse arbeiten und Geld einnehmen
oder einen Bus fahren. Wenn ich Bus fahre, stehe ich immer vorne und schaue dem Fahrer zu
wie er lenkt, die Türen öffnet und schließt und Einzelfahrscheine verkauft .

Mein Kommentar:

Ich kenne Rasul seit 2015 und war beeidruckt von dem Märchen, dass er für Sarah zum Geburtstag geschrieben hat und anderen Geschichten die er in seier Freizeit schreibt-  ein 9 jähriger, der den Unterschied zwischen einem Märchen und einer Geschichte kennt….
Da hatte ich die Idee mit den Interviews …

Rasul wird zweifelos nicht an einer Kasse sitzen oder Bus fahren,
vielleicht an der Kasse des Internationalen Währungsfonds oder auf den Sessel eines Airbusses.
Aber sein Einfühlungsvermögen  und seine Ruhe, sowie seine Sprachkenntniss befähigen ihn vielleicht auch als Botschafter  oder Diplomat

Aber Vorsicht : laut Peter Ustinov landet jeder mit zu vielen Talenten als Übersetzter bei den Vereinten Nationen…  😉

 

Ich heiße Melike.

Foto 2

Ich weiß es nicht wann ich geboren bin. Ich bin 8 Jahre alt. Ich komme aus Macedonien. Ich weiß nicht warum wir aus Macedonien weg gegangen sind …dort konnte ich nicht in die Schule gehen. Mehr weiß ich nicht weil mein Vater mir gesagt hat dass ich klein bin und nicht alles wissen muss. Ich hatte aber keine Angst gehabt. Ich weiß es nicht wie lange ich in Deutschland bin. Ich habe hier zwei Geburtstage gefeiert. In Macedonien könten wir keine Torte kaufen. Und hier habe ich zwei Torte gekauft. Es gefällt mir hier in Deutschland besser weil dort könnte ich nicht „A,B,C“ schreiben und lesen und auch nicht andere Wörter. In Deutschland kann ich alles. Ich habe zwei Schwester Sevgül und Avse und ein Bruder Sülman.

Wir sind vier. Wir streiten manchmal, weil mein Bruder auf meinem Heften drauf malt, obwohl er das gar nicht machen soll. Dann geht er zu meinem Mutter und sagt dass ich ihn kein Blatt gebe. Dann krieg ich Ärger und wir können eine Woche kein Eis essen. Ich gehe in die Schönbuchschule und bin 2a. Ich liebe die Schule. Ich spreche Türkisch und Deutsch. Ich lerne Englisch in der Schule. Meine bester Freundin heißt Chiara und wir spielen in der Pause zusammen. Mein Lieblingsfach ist Mathe. Ja, ich habe ein Lieblingsbuch:  Duden. Der Duden gefällt mir, weil weil da Bilder und Worten drin sind. Ich habe eine Lieblingstier, Katze.

Mein Lieblingsfilm ist Tom und Jerry. Mein Lieblingsessen ist Sphagetti. Ich trinke gerne Apfelsaft. Ich liebe Memory, weil es mir Spaß macht, mit allen zu spielen, auch mit Ursula. Ich mache schreiben, aber am liebsten mache ich lesen. Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Lehrerin sein.

 

Ich heiße Avse.

Foto 1 Foto 3

Ich bin im Juli,19.2002 geboren. Ich bin 13 Jahre alt. Ich komme aus Macedonien. Ich weiß nicht warum wir von dort weg gegangen sind. Ja, ich hatte schon manchmal Angst gehabt. Ich denke, ob unser Haus noch steht und ob unsere Hunde und Katzen noch leben denn es gibt viele Schlangen. Ich hasse diese Schlangen und wir haben alle Angst. Meine Cousiene wurde einmal von diesem Schlange gebissen und war zwei Monate im Krankenhaus. Ich bin 15 Monate hier in Deutschland. Ich sollte in Macedonien nicht in die Schule gehen, weil die Familien sagen, ein Mädchen muss nicht in der Schule gehen. Die Mädchen gehen mit die Müttern aufs Felder zum arbeiten. Die Männer trinken Alkohol und gehen spazieren, wo sie wollen.

Mir gefällt in Deutschland besser, weil mein Vater keine blöden Freunde hat und zu Hause bleibt und es gut findet dass wir lernen. Ich habe zwei Schwester, Sevgül und Melike und ein Bruder, Sülman. Sein Spitzname ist „Snuppy“. Sevgül nervt mich, weil sie nicht mit uns Café trinken und spazieren will. Sie will zu Hause bleiben, malen und kochen. Und sie hört Music, die ist langsam und langweilig. Die Music die ich höre, ist viel besser, fröhlich und ich tanze. Ich habe zwei Omas und Opas aber einer von dem Opa ist gestorben. Mutter von meinem Vater ist hier, bei uns. Die Eltern meinem Mutter sind in Türkei. Ich habe meine Oma und Opa zum ersten mal letztes Jahr gesehen.

Ich gehe in die Pestalozzi Schule. Als ich nicht wusste dass mein Lehrerin Frau Pop heißt, hab‘ ich Frau Pops gesagt. Ich bin sechste Klasse. Ich sollte in die achtte Klasse aber es geht noch nicht. Ich muss noch besser Deutsch und Englisch lernen. Ich spreche Türkisch. Meine Muttersprache ist Türkisch aber ich komme aus Macedonien.

Ja, ich habe nette Freundinnen. Meine bester Freundin heißt Belen. Sie ist 12 Jahre alt und sie kommt aus Polen. Mein Vater nervt mich dass ich immer mit Belen spazieren gehe und dabei immer Geld schmeise. Sport ist mein Lieblingsfach. Mein Lieblingstiere sins alle Tiere außer Schlangen. Ich hätte gerne alle Haustiere aber ich finde es schade dass sie Kake machen. Dann muss ich sie putzen. Deshalb hätte ich gerne ein Fisch. Wie viel kostet ein Fisch? Ich würde gerne Polizei sein. Meine Schwester Sevgül würde auch gerne Polizei sein. Ich würde Alkohol Controlle machen.

Ich würde Model. Und ich würde tanzen. Dann geht das ganze Stress weg. Alle würden gucken und klatschen….